Aktuelles

Wir freuen uns über eure Bewerbungen und wünschen euch viel Erfolg für die Wahl!

Für die Neuwahl am 09. März haben sich folgende Jugendliche aus Friedrichsdorf beworben:

Niclas Keitel • 15 Jahre

Meine Motivation der Jugendvertretung beizutreten ist, dass ich das Angebot an Freizeitaktivitäten für Jugendliche erweitern und verbessern möchte. Insbesondere geht es mir um Angebote, die trotz der momentanen Situation und ohne Gefährdung der Gesundheit der Teilnehmer stattfinden können.

Silvia Müller • 18 Jahre

Ich möchte Teil der Jugendvertretung von Friedrichsdorf werden, da ich gerne unsere Stadt mitgestalten möchte. Besonders will ich zur Gestaltung eines neuen Jugendzentrums beitragen, sowie Veranstaltungen und Projekte planen und unterstützen.

Marc Schmidt • 18 Jahre

Meine Motivation für die Jugendvertretung besteht aus verschiedenen Aspekten. Der größte Teil besteht vor allem darin mein längeres Politik – Interesse auf eine neue Art auf die Probe zu stellen. Durch meine Stärken im Diskutieren, Präsentieren und der Ideenfindung denke ich, dass ich das nötige Potential für die Stelle besitze. Ich bin mir auch sicher, dass wir in einem Team unsere jeweiligen Stärken für die Jugend nutzen können.

Paula Frischkorn • 17 Jahre

Schon die letzten 4 Jahre durfte ich Teil der Jugendvertretung sein. Dieses Amt sowie begonnene Projekte würde ich gerne weiter führen. Weiterhin würde ich zur Findung eines Jugendzentrums bzw. Öffentliche Plätzen, an denen sich Jugendliche Treffen können, beitragen. Auch könnte ich mir gut vorstellen Veranstaltungen mit zu planen und durchzuführen, wie zum Beispiel das Kürbisschnitzen, welches Ende vergangenen Jahres statt fand und ein voller Erfolg war. Außerdem würde ich gerne helfen, die bereits geplante Podiumsdiskussion stattfinden zu lassen und lebe in der Hoffnung, dass diese im nächsten Jahr durchgeführt werden kann. Ebenso könnte ich mir Projekte die generationsübergreifend sind, vorstellen.

Benedikt Siems • 17 Jahre

Weil es mir die letzten 2 Jahre Spaß gemacht hat, mich für die Jugend in Friedrichsdorf einzusetzen.

Lejla Drustinac • 14 Jahre

Ich wäre sehr interessiert bei der Jugendvertretung Friedrichsdorf mitzumachen. Meine Motivation wäre es die Entscheidungen für die Jugend mit zutreffen. Da ich seit neun Jahren hier lebe, möchte ich mich für die Jugend der Stadt einsetzen.

Sadik Gashi• 18 Jahre

Als „Veteran“ der Jugendvertretung würde ich gerne die Idee und Pläne der alten Jugendvertretung, die durch Corona nicht durchgeführt worden sind, durchführen. Podiumsdiskussion, Jugendzentrum und und und. Ich möchte mit der JV die Jugend repräsentieren. Für ein Friedrichsdorf mit Jugendlichen!

Hannah Enzmann • 16 Jahre

In den letzten beiden Jahren konnte ich die Jugendvertretung kennenlernen und jetzt, da ich sie kenne, möchte ich sehr gerne noch weitere Projekte und Veranstaltungen in Friedrichsdorf planen und veranstalten.

Adrian Gayol- Alvarez • 17 Jahre

Als ehemaliges Mitglied der Jugendvertretung Friedrichsdorfs konnte ich in den letzten zwei Jahren „vortasten“ wie die Arbeit so funktioniert. Diese Arbeit hat mir viel Spaß gemacht und ich würde sehr gerne meine Pläne und Ideen weiter zur Verbesserung der Stadt für uns Jugendliche einbringen.

Lea Wagner • 13 Jahre

Meine Motivation ist es der Stadt zu helfen und für sie da zu sein.

David Bouman • 13 Jahre

Ich will in die Jugendvertretung weil ich gerne Sachen verändern, mitbestimmen und Menschen helfen möchte.

Robert Khachatryan • 13 Jahre

Meine Motivation ist, dass ich neue Ideen von mir und von anderen Kindern und Jugendlichen einbringen möchte und mich dafür einsetzen würde, dass sie auch in die Tat umgesetzt würden. So werden alle mehr Spaß in der Stadt haben.

Lena Schösser • 17 Jahre

Ich heiße Lena Schösser und bin 17 Jahre alt. Ich fand es schon immer toll zu sehen was Jugendliche bzw. junge Erwachsene in ihrer Stadt, durch die Jugendvertretung, bewegen bzw. auf die Beine stellen. Vor allem Projekte von Jugendlichen für Jugendliche wie z.B. der Bikepark oder die Musiknacht am Sportpark finde ich toll. Ich würde mir wünschen bei der Wahl der Jugendvertretung in Friedrichsdorf gewählt zu werden, um ebenfalls bei solchen Projekten mitwirken zu  können und die Interessen der anderen Jugendlichen, jungen erwachsenen vertreten zu können und sie bestenfalls in die Tat umzusetzen.

Jonas Sticher • 17 Jahre

Ich würde gern Jugendvertreter werden, da ich die Vorschläge der Jugend hörbar machen will. Ich will sie dann umsetzen, wenn es möglich ist. Ich finde, es ist wichtig, dass man die Ideen der heutigen Zeit möglichst schnell und flexibel realisiert. Dieses werde ich dann nach besten Willen tun. Ich vertiefe mich gerne in Themen, um sie gut zu verstehen.

Dann verschafft euch mal einen Überblick, damit ihr bei der Wahl eure Kreuzchen setzen könnt 🙂 Viel Spaß und Erfolg wünscht euer Jugendbüro!

Aufsuchende Jugendarbeit

Flyer Friedzbox

Aktuell fährt die Friedzbox nicht. Das Team des Jugendbüros ist aber in den Stadtteilen unterwegs. Wir sind für euch ansprechbar.

weiterlesen

Gleiche Inhalte – neuer Name!

Jucount -> Jugendbüro

Wir haben uns von Jugendpflege zu Jugendbüro umbenannt. Die ursprünglich von Jugendlichen für Jugendliche entworfene Website jucount.de wird nicht mehr von Jugendlichen mit Inhalten gefüllt. Viele konnten dann auch mit dem Namen nichts mehr anfangen. Jedoch bietet die Website viele nützliche Inhalte und Tipps für Friedrichsdorfer Jugendliche. So haben wir lediglich den Namen geändert.

Das ist schon richtig so: wer auf jucount geht, landet jetzt auf jugendbuero